Jegor Kern/ September 6, 2018/ News/ 0Kommentare

Energieaudit DIN EN 16247-1
In 2019 steht die Wiederholung an!

Seit 2015 sind alle Nicht-KMU zur Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247-1 verpflichtet. Dieses muss mindestens alle vier Jahre wiederholt werden.
Da die Energieaudits erstmals bis zum 5. Dezember durchzuführen waren, steht im Jahr 2019 also ein Energieaudit 2019 an!

Energieaudit 2019

Energieaudit 2019

Erfahrungen aus dem Jahr 2015 zeigen, dass die Betroffenen frühzeitig mit einem Spezialisten sprechen sollten, um noch ausreichend Zeit für das Audit zu haben bzw. einen Termin dafür zu bekommen.

Ein weiterer Vorteil wäre, dass alle benötigten Unterlagen und Verbrauchswerte für das Bilanzjahr 2018/2019 momentan relativ unkompliziert zusammengestellt bzw. erfasst werden könnten.

Betrifft das auch Ihr Unternehmen?
Eigentlich sollte seit 2015 jedem Unternehmen klar sein, ob es verpflichtet ist, ein Energieaudit durchzuführen. Denn bei Nichterfüllung dieser Pflicht, drohen hohe Bußgelder.

Wenn Sie dabei unsicher sind, prüfen wir, ob die Auditpflicht auf Sie zutrifft und dokumentieren die Ergebnisse der Prüfung.

Sprechen Sie uns an!
Das Ingenieurbüro Kern unterstütz Sie bei Planung und fristgerechten Durchführung von Folge-bzw. Erst-Energieaudits. Entscheiden Sie sich für die Umsetzung identifizierter Maßnahmen, so begleitet wir Sie dabei.

Frühbucher-Vorteil
Sichern Sie sich schon jetzt einen Termin für Ihr Folge-Energieaudit 2019 und erhalten Sie einen Rabatt von 15 Prozent.

 

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne beraten wir Sie zum Energieaudit und führen diesen bei Ihnen durch.
Kontaktieren Sie uns.

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*