Externe Energiebeauftragte

In den meisten Unternehmen übernehmen Mitarbeiter zusätzlich zu ihrer eigentlichen Funktion die Beauftragtentätigkeiten. Insbesondere im Projektgeschäft reichen die zeitlichen Ressourcen oft nicht aus, um sich mit dieser „Zusatzlast“ im Detail zu beschäftigen.

Damit Ihnen das nicht passiert, übernehmen wir als externe Energiebeauftragte gerne folgende Aufgaben:

  • Leitung, Organisation und Überwachung des Energiemanagementsystems
  • Überprüfen der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften im Betrieb
  • Schriftverkehr und Kontakt mit Behörden
  • Einreichen von Genehmigungsanträgen
  • Regelmäßiges Begehen der Anlagen und Unternehmensbereiche
  • Leitung des Energieteams
  • Controlling des Energieprogramms
  • Verbesserung der Energieeffizienz des Unternehmens
  • Entwickeln und Bewerten von Verbesserungsmaßnahmen
  • Begleiten der Umsetzung von Effizienzmaßnahmen
  • Beratung der Geschäftsführung in Energiefragen
  • Aktualisieren der Dokumentation und schulen Ihre Mitarbeiter
  • Erstellen von Jahresberichten und vieles mehr

Dies bietet für Sie folgende Vorteile:

  • Keine personelle Ressourcenbindung
  • Wissen am Stand der Technik
  • Eine objektive Systembetrachtung
  • Unabhängige Beratung und Entwicklung von Optimierungsmaßnahmen
  • Maßgeschneiderte Energieeffizienz-Strategie
  • Kompetente Begleitung bei Entscheidungsprozessen
  • Erfüllung wichtiger Anforderungen bei Einführung von Energiemanagementsystemen

Die Energieberatung für Mittelstand bietet einen guten Einstieg in das Thema Energieeffizienz. Gerne stellen wir Ihnen einen externen Energiebeauftragten. Kontaktieren Sie uns.